Chronologisch

Licht und Schatten ...
... liegen bei uns im Winter in doppeltem Sinne dicht beieinander: eine klare Nacht bei Temperaturen unter -5°C läßt die Temperatur im Haus um 3-4 Grad fallen, wenn die Sonne dann tagsüber hineinscheint, hat es bereits Mittags wieder locker 23 Grad. Weniger Fensterfläche würde die Schwankungen der Temperatur zwar deutlich geringer ausfallen lassen, wäre aber bei weitem nicht so schön.
26.12.08
.
das aktuelle Foto aus der Galerie
Undichtigkeit die dritte

Alle Jahre wieder? Nach gut einem Jahr wieder mal „Niederdruck Pressostat“. Ein paar Tage vorher ...
Klicken zum weiterlesen

der aktuelle Eintrag im Tagebuch
Dachlawinen ...

Video bei Youtube ... gibt es, wenn sich eine Schneeschicht ...