Chronologisch

Experimente mit Strahlern
Die Halogenlampe im Fußraum, und schon ist es schön warm. Dieser Flächenheizkörper verbraucht genauso viel Strom, wie die eben erwähnte Wohnzimmerlampe, wird aber nur 65°C warm - und er sorgt natürlich nicht für Licht sondern für warme Füße unter dem Schreibtisch. Die 250 Watt, die er direkt verstrahlt, sind sehr angenehm und damit fühlt man sich auch bei 20°C Zimmertemperatur ziemlich kuschelig - der Ölradiator hat einstweilen Pause. Der Strahler wird schnell warm, und daher kann man ihn bei Bedarf mal für ein halbes Stündchen anmachen - die Wirkung setzt sofort ein - wie ein Badezimmerstrahler, nur etwas sanfter, da die ganze Fläche strahlt.
02.02.10
.
das aktuelle Foto aus der Galerie
Passivhaus-Trick

große Fenster mit Süd-Ost-Ausrichtung sind der Trick, wie man im Winter die Heizkosten niedrig hält. ...
Klicken zum weiterlesen

der aktuelle Eintrag im Tagebuch
rote Lampe, Warnung, Niederdruck Pressostat

diese Warnung erhielten in den vergangenen drei Wochen ein paar Male. Die Anlage bleibt dann stehen und die rote Lampe im Flur blinkt sogar - bei Filterwechsel ...