Chronologisch

Lernen durch Simulieren
Beim Durchstöbern einer Telepolis-CD aus dem Jahr 2007 bin ich auf ein Lernprogramm der Uni Siegen gestoßen. Dieses Programm veranschaulicht die Wirkung von Geometrie, Dämmung, Verglasung und Lüftung auf den Energieumsatz. Man kann sehr komfortabel die Parameter ändern und kann anhand von Tabellen und Grafiken erkennen, was dies für das Haus bedeutet. Die Modellierung trifft dabei unser Haus recht gut. Das Programm ist frei erhältlich und läuft auf Windows-98/ME/NT/2000/XP sowie Wine. Klasse!
23.12.2012
.
das aktuelle Foto aus der Galerie
Passivhaus-Trick

große Fenster mit Süd-Ost-Ausrichtung sind der Trick, wie man im Winter die Heizkosten niedrig hält. ...
Klicken zum weiterlesen

der aktuelle Eintrag im Tagebuch
rote Lampe, Warnung, Niederdruck Pressostat

diese Warnung erhielten in den vergangenen drei Wochen ein paar Male. Die Anlage bleibt dann stehen und die rote Lampe im Flur blinkt sogar - bei Filterwechsel ...