Chronologisch

Garagenverblendung
Die Garage – manche sagen auch Fahrzeughalle – dient uns bisweilen als Ort für Feiern mit bis zu 50 Personen. Doch wenn das Wetter nicht mitspielt, ist es dort kalt und zugig. Das hat nun ein Ende: Nun können wir in 15 Minuten 10 Doppelstegplatten vor die Garage bauen und man kann drinnen gemütlich sitzen – kühl im Sommer, warm im Winter. Die Platten haben einen U-Wert wie Fenster der späten 70er Jahre, nämlich 2,27 W/m²K und lassen etwa doppelt so viel Wärme durch, wie heutige Doppelglasfenster und viermal so viel wie unsere Dreifachverglasung. Heute lagen die Temperaturen in der Garage bei 23°C während es draußen 32°C hatte. Natürlich war das nur ein Test, denn die Autos standen ja drinnen und im Normalfall sind die Platten und die Halteschienen unten demontiert.
26.08.19
.
das aktuelle Foto aus der Galerie
Ausfall die zweite

Mittwoch morgen: rote Lampe am Bediengerät der Lüftungsanlage, das Display im Keller meldet: Niederdruck ...
Klicken zum weiterlesen

der aktuelle Eintrag im Tagebuch
Dachlawinen ...

Video bei Youtube ... gibt es, wenn sich eine Schneeschicht ...