Wer wir sind

Wir, Jutta und Albert, sind zwei Ingenieure (Maschinenbau, Elektrotechnik), die die Möglichkeiten der Technologie nutzen möchten. Wir möchten gerne die Lebensqualität verbessern ohne dabei die Lebensgrundlagen zu gefährden. Wir sind weder technikgläubig noch technikablehnend - der Zweck sollte über den Einsatz von Technik entscheiden.

Nicht alles was technisch möglich ist und umgesetzt wird, ist sinnvoll - und nicht alles was sinnvoll wäre, wird tatsächlich umgesetzt. Wir versuchen, durch sinnvolles Handeln einen Beitrag zum vorausschauenden Umgang mit den Ressourcen zu leisten.

Wir betreiben dieses Projekt nicht verbissen, sondern pragmatisch. Wir laden alle interessierten Menschen dazu ein, uns dabei zu beobachten und sich selbst eine Meinung zu bilden.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung, denn wir haben diese Seiten nicht für uns,
sondern für SIE gemacht.

  • haben Sie Erfahrungen, die Sie teilen möchten,
  • haben Sie Fragen zu konkreten Themen,
  • haben Sie Antworten auf Fragen, die sich stellen oder
  • wollen Sie einfach nur mal „ Hallo ” sagen,
dann schreiben Sie uns einfach eine Mail an aktiv@passivhaus-dietz.de, wir antworten garantiert schnell.

.
das aktuelle Foto aus der Galerie
10 Jahre ...

... wurden die Ablufteinlässe nicht angefaßt. Jetzt allerdings kamen wir auf die Idee, den Abluftdurchsatz ...
Klicken zum weiterlesen

der aktuelle Eintrag im Tagebuch
Dachlawinen ...

Video bei Youtube ... gibt es, wenn sich eine Schneeschicht ...